Wir haben geöffnet

Wir sind auch im Lockdown für dich da. Als Online-Shop haben wir weiterhin geöffnet und versenden wie gewohnt.

Video: Tsuba an Bokken anpassen

Eine Tsuba aus Kunststoff für Bokken kannst du leicht mit einer Feile oder einem Messer an dein Bokken anpassen.

Video: Men Einlage

Diese Einlage wird unten in das Men eingesetzt. Damit wird ein Teil der Tropfen abgefangen oder umgelenkt.

Zur Men Einlage [hier klicken].

Angebote

Bokken und Saya Set weiße Eiche Japan

Bokken und Saya Set weiße Eiche Japan

Details
statt 66,00 €
nur 59,40 €
Du sparst 10 % / 6,60 €
inkl. 19 % UST
exkl. Versandkosten

Video: Click & Collect

Du kannst deine Bestellung auch bei uns in Köln kontaktlos abholen. Ein wenig mehr Zeit als in diesem Video nehmen wir uns dann aber doch ... :-)

Mehr Infos zu Click & Collect [hier klicken].

Tsuba aus Kunststoff an ein Bokken anpassen

 
Diese Teilen-Buttons geben erst nach dem Klick Daten weiter, vorher nicht.

Mit einer Feile oder einem Messer wird die Tsuba aus Kunststoff an ein Bokken angepasst.

Die Anpassung ist notwendig, weil Bokken zwar teilweise maschinell gefertig werden, aber durch die Nachbearbeitung per Hand ein Unikat entsteht. Deshalb unterscheiden sich selbst Bokken einer Produktionsreihe leicht in Form und Durchmesser voneinander. Eine Tsuba aus Kunststoff hat dagegen immer die gleiche Größe. Damit die Tsuba auf das Bokken passt, wird die Öffnung passgenau erweitert. Dazu kannst du ein Messer einsetzen, die Verwendung einer Feile oder eines Dremel sind jedoch viel ungefährlicher.

Dieses Video ist von uns lizenziert unter einer Creative Commons Lizenz. Du kannst es also teilen, herunterladen und nicht-kommerziell verwenden. Mehr dazu [hier]

 

Gehe dazu wie folgt vor. Schiebe die Tsuba auf das Bokken, soweit das ohne größeren Kraftaufwand geht. Bei zu großer Kraft entstehen auch bei dem härtesten Holz unschöne Dellen. Nun liegt die Tsuba nur an zwei Stellen direkt auf dem Holz auf. Durch einen Blick von der Seite oder leichtes Wackeln findest du diese Stellen leicht heraus. Merke sie dir oder markiere sie wie im folgenden Video zu sehen mit einem wasserlöslichen Stift. Feile diese Bereiche nach und wiederhole die Prozedur, bis die Tsuba direkt an den Griffbereich herangeschoben werden kann.


 

Nun hast du eine Tsuba, die passgenau auf deinem Bokken sitzt. Mit dem Tsubadome wird die Tsuba zusätzlich gesichert.
Bokken mit Tsuba



 

 

 

 

Zurück