Zurück im Dojo!

Der Sommer ist da. Es geht zurück ins Dojo. Darüber freuen wir uns nach der langen Zeit ohne Kendo sehr.
Gerne bringen wir euch mit der richtigen Ausrüstung wieder an den Start.

Video: Men Einlage

Diese Einlage wird unten in das Men eingesetzt. Damit wird ein Teil der Tropfen abgefangen oder umgelenkt.

Zur Men Einlage [hier klicken].

Angebote

Gi und Hakama Set Standard blau

Gi und Hakama Set Standard blau

Details
statt 125,00 €
nur 116,25 €
Du sparst 7 % / 8,75 €
inkl. 19 % UST
exkl. Versandkosten

Tenugui binden

 
Diese Teilen-Buttons geben erst nach dem Klick Daten weiter, vorher nicht.

1. Um das Tenugui (Kopftuch) anzulegen, breite es es vor dem Gesicht aus.

Tenugui Binden 1

 

2. Ziehe es dann vorsichtig über den Kopf, bis die untere Kante hinten unter dem Hinterkopf anliegt.

 

Tenugui Binden 2

 

3. Dann werden die Enden einzeln wieder nach vorne geführt, so dass sie sich in Stirnhöhe kreuzen.

 

Tenugui Binden 3

 

4. Das lose Ende wird an der Kopfseite unter das Tenugui gezogen.

 

Tenugui Binden 4

 

5. Zuletzt wird das vor dem Gesicht hängende Teil hochgeklappt und even-tuell hinten eingerollt, damit keine "Zipfelmütze" entsteht.

 

Tenugui Binden 5

 

6. Das Tenugui muss straff sitzen und darf sich nicht lösen! Beim Tenugui-Binden ist kein Knoten notwendig. Mit etwas Übung bekommst du den "richtigen Dreh" heraus.

Es gibt noch eine zweite Methode, das Tenugui zu binden; lasse sie dir ggf. von einem erfahrenen Kendoka zeigen.

 

Tenugui Binden 6

 

 

 

 

 

Zurück