Wir haben geöffnet

Wir sind auch im Lockdown für dich da. Als Online-Shop haben wir weiterhin geöffnet und versenden wie gewohnt.

Video: Click & Collect

Du kannst deine Bestellung auch bei uns in Köln kontaktlos abholen. Ein wenig mehr Zeit als in diesem Video nehmen wir uns dann aber doch ... :-)

Mehr Infos zu Click & Collect [hier klicken].

Video: Men Einlage

Diese Einlage wird unten in das Men eingesetzt. Damit wird ein Teil der Tropfen abgefangen oder umgelenkt.

Zur Men Einlage [hier klicken].

Angebote

Kerang Hanbok Jacke braun

Kerang Hanbok Jacke braun

Details
statt 59,00 €
nur 45,00 €
Du sparst 24 % / 14,00 €
inkl. 19 % UST
exkl. Versandkosten

Kendo Kleidung

Kendo-Kleidung

Die Kendokleidung (Gi, Hakama) sollte man sich zulegen, wenn man nach einer Reihe von Probetrainings sicher ist, Kendo weiter betreiben zu wollen. Das kann nach einigen Wochen oder wenigen Monaten der Fall sein.

Gi und Hakama haben sich aus der Kleidung der Samurai entwickelt; der grobe Stoff des Gi soll sowohl Schläge abdämpfen als auch den reichlich fließenden Schweiß aufnehmen. Das Hakama sorgt mit seinen Luftpolstern als Hosenrock ebenfalls für eine Verminderung der Schlagwirkung und unterstützt durch seine Verschnürung mit den Bändern unterhalb des Bauchnabels und dem trapezförmigen Rückenteil die Haltung der Mitte, die beim Kendo wesentlich ist.
Gi und Hakama sollten aus blauer Baumwolle bestehen. Schwarz ist beim Kendo unüblich. Weiß wird selten und dann eher von Damen getragen.
Damit die Kleidung ihre Form bewahrt und damit auch die Form des Kendoka hilfreich unterstützt, sollte sie zum Transport immer ordentlich zusammengelegt und gefaltet werden.
Neue Kleidung färbt beim Waschen und beim Training noch lange ab. Dies ist kein Zeichen mangelnder Qualität.

 

 

 

 

 

Zurück