car found

Angebote

Bokken und Saya Set Rote Eiche Japan

Bokken und Saya Set Rote Eiche Japan

Details
statt 56,00 €
nur 33,48 €
Du sparst 40 % / 22,52 €
inkl. 19 % UST
exkl. Versandkosten

Shinaipflege

Über die Details der Shinaipflege kannst du dich am besten bei deiner Trainerin, bzw. deinem Trainer erkundigen. Vor Benutzung eines neu gekauften Shinais ist es wichtig, nach Entfernen der farbigen Verpackungsfäden das Shinai auseinander zu bauen, die Innenkanten mit einem feinen Sandpapier zu glätten und die einzelnen Bambusstreben mir einem sauberen, möglichst klaren Öl leicht einzufetten.

Besonders die Innenseiten nehmen das Öl in sich auf und verhindern so den Bruch des trockenen Bambus. Beim Zusammenbau ist aus Sicherheitsgründen auf den ordnungs-gemäßen Sitz aller Einzelteile zu achten.

Insbesondere die Schnur (Tsuru) muss so straff gespannt sein, dass sich die Spitze des Shinai (Kensen/Kissaki) nicht abziehen lässt. Von Zeit zu Zeit montiere das Shinai so, dass sich die "Schneideseite" abwechselt, so dass alle vier Bambusstreben gleichmäßig beansprucht werden.

Vergewissere dich vor jedem Training, dass das Shinai keine Beschädigungen aufweist und sich in einem guten Zustand befindet.

 

Tipp: Ist der Bambus sehr hell oder blass, so ist er zu trocken und sollte nachgeölt werden, um Bruchstellen zu vermeiden.
Ein gut gepflegtes Shinai hält viele Monate lang, ein schlecht gepflegtes viele Tage...

 

 

 

 

 

Zurück