Angebote

Iaido-Kleidungs Set

Iaido-Kleidungs Set

Details
statt 154,90 €
nur 139,41 €
Du sparst 10 % / 15,49 €
inkl. 19 % UST
exkl. Versandkosten

Versandkosten

Versandkosten innerhalb Deutschlands
Paket bis 5 kg 5,00 EUR
Paket bis 10 kg 7,50 EUR
Paket bis 20 kg 9,50 EUR
Paket bis 30 kg 11,00 EUR

Versandkosten nach Europa
Pauschalpreise für Pakete bis zu 30 kg*:

Zone 1 Zone 2 Zone 3 Zone 4 Zone 5
17,90 € 17,90 € 22,00 € 32,00 € 42,00 €

Zone 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark (inkl. Faröer, Grönland), Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien (inkl. Isle of Man, Guernsey, Jersey), Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal (inkl. Azoren, Madeira), Rumänien, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (inkl. Kanaren, Balearen), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern
Zone 2: Schweiz, Lichtenstein, Norwegen, Andorra, Vatikanstadt
Zone 3: Georgien, Island, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Russ. Föderation, Serbien (inkl. Kosovo), Türkei, Ukraine
Zone 4 : Australien, Brasilien, Kanada, Marokko, Neuseeland, USA
Zone 5: Costa Rica, Frazösische Guyana, Französisch Polynesien, Neukaledonien, Reunion

*Kann in einigen Ländern abweichen.

Die Pakete sind bis zu € 500,- versichert. Wenn du eine zusätzliche Versicherung abschließen möchtest oder die Versandkosten in andere Länder erfahren möchtest, dann schreibe uns bitte eine E-Mail.

Sparen beim Versand
Wer mehrere Artikel bei uns zeitgleich bestellt, spart Versandkosten!
Es wird alles, soweit das möglich ist, in einem Paket zusammen verschickt.
Je größer deine Bestellung ist, desto weniger kostet der Versand. Es lohnt sich also mit Freunden oder im Verein zusammen zu bestellen!

Preisvorteile für Bestellungen in die Schweiz
Unsere Artikelpreis enthalten i.d.R. die deutsche Mehrwertsteuer (19 %). In der Schweiz wird dir jedoch nur der Nettopreis in Rechnung gestellt, da die Schweiz kein Mitglied der Europäischen Union ist.
Für Bestellungen aus der Schweiz wird die Mehrwertsteuer während des Bestellvorganges automatisch abgezogen.
Beispiel Ledertsuba:
kendo-sport.de-Preis: € 20,-
Nettopreis für Bestellungen in die Schweiz: € 16,20

Schweizer Zollbestimmungen für Privatpersonen im Postverkehr
(Stand Juni 2009)

Jede Sendung aus dem Ausland ist zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Im Postverkehr gilt der Kunde als Importeur und ist verpflichtet die dafür anfallenden Beträge zu zahlen.
Diese werden durch die Schweizer Post bei Auslieferung der Sendung erhoben.
Nähere Details kanst du auf den Webseiten der Eidgenössischen Zollverwaltung www.ezv.admin.ch finden.

Einfuhrsteuer (MWST) und Geringfügigkeitsgrenze
Die bei uns gekauften Artikel unterliegen der Einfuhrsteuer. Diese wird jedoch nur dann erhoben, wenn der Steuerbetrag mindestens 5 SFr beträgt (Geringfügigkeitsgrenze).
Die aktuellen Steuersätze kannst du auf den Webseiten der Eidgenössischen Steuerverwaltung nachschlagen.

Postvorweisungstaxe
Sobald der Steuerbetrag 5 SFr übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung. Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr der Schweizer Post, die so genannte "Postvorweisungstaxe" hinzu.

Für Steuerbeträge bis SFr 500,00 werden eine Abgabe von SFr 18,00 und für ordentliche Verzollung für Steuerbeträge über SFr 500,00 eine Abgabe von SFr 35,00 fällig.
Diese Postvorweisungstaxe unterliegt ebenfalls der Mehrwertsteuer. Sie wird in der Regel pro Paket erhoben.

Einfuhrsteuer
Zu Zeit beträgt der Steuersatz 7,6 % vom Warenwert zuzüglich Transport und Postvorweisungstaxe.

Beispiele:

kendo-sport.de-Preis: € 50,-
Nettopreis für Bestellungen in die Schweiz: € 40,50
Steuerbetrag 3,08€ (unter 5 SFr) -- hier wird keine Steuer erhoben

kendo-sport.de-Preis: € 200,-
Nettopreis: € 162,-
Steuerbetrag 12,31€ (über 5 SFr) -- hier werden Steuer und die
Postvorweisungstaxe von zurzeit 18 SFr (ca. 11,92€) erhoben.

D.h. du zahlst:
€ 162,- (Nettopreis)
€ 12,31 (Steuerbetrag)
€ 11,92 (Postverweisungstaxe)
insgesamt: € 186,23
Du sparst also über € 13,-!

Hinweis: Die Beispielrechnung bezieht sich auf die Zollbestimmungen vom Juni 2009.

Zurück